Gemeinschaftspraxis Dr.Beschorner & Samsonadze

Hausarztpraxis - Ruwer   Innere und Allgemeinmedizin

Hausärztliche Behandlung

… verstehen wir so:

Ihr Hausarzt sollte erster Ansprechpartner in allen Gesundheits- oder Krankheitsfragen sein. Dann ist eine sinnvolle und überschaubare Koordination im Gesundheitswesen möglich.

Als Hausärzte betreuen wir häufig ganze Familien, vom Kind bis zu Großmutter und Großvater. Das macht die hausärztliche Betreuung interessant. 

Wir arbeiten eng mit Fachkollegen und Fachkliniken zusammen und können Ihnen bei Bedarf Empfehlungen geben. Durch diese enge Zusammenarbeit bilden wir ein gutes Netzwerk für eine kompetente medizinische Betreuung.

Im Folgenden finden Sie Informationen zur Terminvergabe, Sprechstundenzeiten und weitere nützliche Hinweise.


Bilder aus der Praxis

Film ab


Praxis-Information

Wir besitzen die Weiterbildungsermächtigung für Allgemeinmedizin über 30 Monate.

Seit 2005 sind wir eine anerkannte Ausbildungspraxis der Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

Sprechstundenzeiten

Montag bis Freitag 08.00 bis 12.15
Montag und Donnerstag 16.30 bis 18.00

Telefonsprechstunde täglich 12.30 bis 13.00

Es können auch Termine außerhalb der regulären Sprechzeiten für Dienstag und Freitag Nachmittag vereinbart werden.

Hausbesuche Montag, Dienstag und Donnerstag nach Vereinbarung

Telefon und Anrufbeantworter

Die Praxis ist telefonisch erreichbar:

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 und 14.30 bis 18.00 (außer Mittwoch Nachmittag).

Freitag von 08.00 bis 13.00 und 13.30 bis 15.00.

Für Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten nennt unsere Anrufbeantworter Ihnen eine Vertretung.

Telefonsprechstunde

Wenn Sie kurze medizinische Fragen haben, z.B. Nachfragen wegen Laborergebnissen oder sonstiger Befunde erreichen Sie uns am besten in unserer Telefonsprechstunde zwischen 12.30 und 13.00.

Sollte die Sprechstunde einmal noch andauern, werden wir Sie umgehend zurückrufen.

Terminvereinbarungen

Wir möchten im Interesse aller unserer Patienten die Wartezeiten möglichst kurz halten.

Darum arbeiten wir in unserer Praxis mit einem Bestellsystem.

Bitte lassen Sie sich möglichst immer einen Termin geben. Bei der Größe unserer Praxis helfen Sie uns dadurch, unzumutbare Wartezeiten erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Lassen Sie sich nach jeder Behandlung - wenn nötig - einen neuen Termin geben. Bitte halten Sie Ihren vereinbarten Termin ein oder sagen Sie ihn rechtzeitig ab (möglichst mindestes einen Tag im Vorraus).

Termine können jeden Tag ab 08.00 vereinbart werden. Notfälle werden selbstverständlich auch ohne Termin behandelt.

Erinnerungssystem

Wir führen in unserer Praxis ein Erinnerungssystem, in dem Ihre wichtigen Termine für Untersuchungen oder Behandlungen verwaltet werden.

Es soll hierbei an solche Termine erinnert werden, die häufiger vergessen werden, wie z.B. Impfungen, Vorsorge- oder Nachsorgeuntersuchungen.

Sollten Sie keine Erinnerung wünschen, so lassen Sie uns dies bitte wissen.

Hausbesuche

In der Praxis kann ärztliche Hilfe immer besser und schneller geleistet werden als in Ihrer Wohnung oder am Krankenbett, da in der Praxis alle Hilfsmittel zur Diagnostik und Therapie (Labor, EKG, Ultraschall u.s.w.) sowie Assistenz durch unsere Helferinnen zur Verfügung stehen.

In Notfällen werden Hausbesuche selbstverständlich durchgeführt. Für nicht mobilen Patienten vereinbaren wir gerne Hausbesuche im Rahmen der hausärztlichen Betreuung.

Hausbesuche werden montags, dienstags und donnerstags durchgeführt. Bitte melden Sie Ihre Besuchsanforderung vormittags bis 12.00 Uhr an.

Wochenend- und Feiertags- Bereitschaftsdienst

Nachts, an Wochenenden, Brückentagen, gesetzlichen Feiertagen und an Mittwochnachmittagen ist ein Ärztlicher Bereitschaftsdienst zur unserer Vertretung eingerichtet.

Bereitschaftsdienstzeiten:

von Montag 19:00 bis Dienstag 07:00
von Dienstag 19:00 bis Mittwoch 07:00
von Mittwoch 14:00 bis Donnerstag 07:00
von Donnerstag 19:00 bis Freitag 07:00
Am Wochenende:
von Freitag 16:00 bis Montag 07:00
gesetzl. Feiertag von 18:00 (am Vorabend) bis 07:00 (am Folgetag)

Die Bereitschaftsdienstzentrale befindet sich am Mutterhaus in Trier, Feldstraße 16

Tel.: 116 117

Auch über unseren Anrufbeantworter können Sie erfahren, an wen Sie sich in Notfällen vertretungsweise wenden können.
Der jeweilige Vertretungsarzt informiert uns durch einen Befundbericht.

In lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie einen Notarzt über die Telefonnummer 112.

Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen

Sowohl bei der Inanspruchnahme von Vorsorge-Untersuchungen als auch bei Impfungen besteht bundesweit ein erheblicher Nachholbedarf.

Bitte überprüfen Sie Ihren Impfschutz (auch den Ihrer Kinder). Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen einen individuellen Impfplan zur Vervollständigung Ihres persönlichen Impfschutzes auf.

Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorge-Untersuchung auch zur Kontrolle Ihres persönlichen Risikoprofils (Check up-Untersuchung).


E-Mail
Anruf
Karte
Infos